Regelbedarfsstufen

Zuletzt bearbeitet 08.01.2016

Die Regelbedarfsstufen, bis zum 31.12.2010 die Regelsätze (SGB XII) und Regelleistungen werden regelmäßig angepasst. Eine Übersicht über die Werte ab 2005 finden Sie hier.

Regelbedarfe für das Jahr 2016:

Regelbedarfsstufe 1: 404 € (Alleinstehende)

Regelbedarfsstufe 2: 364 € (Partner)

Regelbedarfsstufe 3: 324 € (Haushaltsangehörige ab 18 Jahre)

Regelbedarfsstufe 4: 306 € (Jugendliche 14 bis 17 Jahre)

Regelbedarfsstufe 5: 270 € (Kinder 6 bis 13 Jahre)

Regelbedarfsstufe 6: 237 € (Kinder bis 5 Jahre)

 

Regelbedarfe für das Jahr 2015:

Regelbedarfsstufe 1: 399 € (Alleinstehende)

Regelbedarfsstufe 2: 360 € (Partner)

Regelbedarfsstufe 3: 320 € (Haushaltsangehörige ab 18 Jahre)

Regelbedarfsstufe 4: 302 € (Jugendliche 14 bis 17 Jahre)

Regelbedarfsstufe 5: 267 € (Kinder 6 bis 13 Jahre)

Regelbedarfsstufe 6: 234 € (Kinder bis 5 Jahre)

 

Regelbedarfe für das Jahr 2014:

Regelbedarfsstufe 1: 391 € (Alleinstehende)

Regelbedarfsstufe 2: 353 € (Partner)

Regelbedarfsstufe 3: 313 € (Haushaltsangehörige ab 18 Jahre)

Regelbedarfsstufe 4: 296 € (Jugendliche 14 bis 17 Jahre)

Regelbedarfsstufe 5: 261 € (Kinder 6 bis 13 Jahre)

Regelbedarfsstufe 6: 229 € (Kinder bis 5 Jahre)