Beratung für soziale Einrichtungen und Dienste

Beratung

Soziale Dienstleistungen, die nach dem Sozialhilferecht (SGB XII) oder dem Recht der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) finanziert werden, werden in einem vieldimensionalen Koordinatensystem erbracht. Neben der Fachlichkeit - der wichtigsten Voraussetzung für die Qualität der Leistung - spielen unternehmerische Aspekte, rechtliche Rahmenbedingungen im Allgemeinen, das Leistungsvereinbarungsrecht in seiner Ausgestaltung durch Rahmenverträge und einzelne Vereinbarungen, die Vernetzung in einer lokalen Versorgungsstruktur und andere Faktoren eine große Rolle.

Ich begleite Leistungserbringer bei der Entwicklung und Weiterentwicklung ihrer Angebote.

  • Unterstützung bei der Erstellung von Konzeptionen
  • Unterstützung und Begleitung in Verhandlungen mit Rehabilitationsträgern
  • Begleitung von komplexen Entwicklungs- und Umstrukturierungsprozessen
  • Begleitung von Existenzgründungen
  • Analyse von Problemen einer Einrichtung und Entwicklung von Lösungen

Entgeltverhandlung

In den Bereichen des SGB VIII und des SGB XII wird oft nicht berücksichtigt, dass Entgelte nach geltendem Recht nicht von den Trägern der Sozialhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe vorgegeben, sondern zwischen des Leistungsträgern und Leistungserbringern ausgehandelt werden. Viele Leistungserbringer akzeptieren die Vorgaben der Leistungsträger, ohne sie zu hinterfragen. Wenn Entgeltverhandlungen geführt werden, werden die Chancen, die das Leistungsvereinbarungsrecht für Einrichtungen und Dienste bereithält, häufig nicht genutzt.

Ich unterstütze Leistungserbringer bei der Aushandlung leistungsgerechter Entgelte.

  • Analyse von Entgeltvereinbarungen
  • Begleitung in Entgeltverhandlungen

Fortbildung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Einrichtungen und Diensten brauchen rechtliche Kompetenzen. Ich biete In-House-Seminare zu unterschiedlichen rechtlichen Themen an. Meine Schwerpunkte sind:

  • Sozialhilferecht (SGB XII)
  • Grundsicherung für Arbeitsuchende ("Hartz IV", SGB II)
  • Leistungserbringungsrecht
  • Teilhabeleistungen (SGB IX)
  • Das persönliche Budget (§ 17 SGB IX iVm mit den Leistungsgesetzen)
  • Pflegeversicherung (SGB XI)
  • Krankenversicherung (SGB V)
  • UN-Behindertenrechtskonvention